HomeAktuelles

Aktuelles

Probealarm des Sirenenwarnsystems

SireneAm 1. Oktober 2016 führt die Feuerwehr Hürth einen Test des Warnsystems durch.

Nach der nun fertiggestellten Einrichtung und Inbetriebnahme der Sirenen im Stadtgebiet Hürth, führen wir zum zweiten mal einen Test der Systeme durch. Dazu wird - analog der Probealarmierung in Köln - ein Stadtweiter Probealarm durchgeführt. Alle Sirenen werden dazu am 1. Oktober gegen 12:00 Uhr die Tonfolge "Probealarm" abspielen.

Der Probealarm beginnt mit einem einminütigen Dauerton, der im Ernstfall "Entwarnung" bedeutet. Danach folgt eine fünfminütige Pause. Anschließend (gegen 12:06 Uhr) ein einminütiger auf- und abschwellender Heulton, welcher "Gefahr" im Ernstfall bedeutet. Nach weiteren fünf Minuten erfolgt sodann wieder das Signal "Entwarnung".

Im Ernstfall bitten wir Sie, umgehend einen geschlossenen Raum aufzusuchen. Weitere Informationen erhalten Sie über Lautsprecherdurchsagen sowie die Lokalsender Radio Erft sowie WDR2. Nutzen Sie in diesem Fall nicht die Notrufnummer 112 für Rückfragen!

Weitere Informationen zu einer Sirenenalarmierung erhalten Sie hier: Verhalten bei Sirenenalarm

Seite 1 von 12

Navigation

Menu
Facebook

Was tun im Notfall?

Der Notfallflyer zum
kostenlosen Download!

Kontakt

Feuerwehr Stadt Hürth
Amt 37 - Feuerschutz
Luxemburger Straße 450
50354 Hürth
Telefon: 02233 / 41050 -0
Telefax: 02233 / 41050 -99
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

RSS Feed - Nachrichten

Jetzt Mitglied werden

Sie sind Teamfähig?
Sie interessieren sich für Technik?
Sie wollten schon immer zur Feuerwehr?

Melden Sie sich bei uns!
Gerne erhalten Sie weitere Informationen!

Zum Anfang